Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen Motorradhaus Ebert
§ 1 Allgemeines

Ihr Vertragspartner für alle Bestellungen im Rahmen dieses Online-Angebots ist die Firma Motorradhaus Ebert e.K., Inh. Christian Ebert Heisenbergstr. 3 97204 Höchberg (Handelsregister Würzburg Nr. 3321), nachfolgend "Motorradhaus Ebert e.K." genannt.

Sämtliche Lieferungen von Motorradhaus Ebert an den Kunden erfolgen auf der Grundlage der nachstehenden Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen. Diese liegen allen Angeboten und Vereinbarungen zwischen Motorradhaus Ebert und dem Kunden zugrunde und gelten für die Dauer der gesamten Geschäftsverbindung als anerkannt. Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen des Käufers sind nur dann verbindlich, wenn Motorradhaus Ebert diese schriftlich anerkannt hat.

§ 2 Vertragsschluss

Die auf der Website enthaltenen "Angebote" stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei Motorradhaus Ebert e.K. zu bestellen.

Durch das Absenden des ausgefüllten Bestellformulars im Internet gibt der Kunde ein bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Vor dem endgültigen Absenden hat der Kunde auf einer Übersichtsseite die Möglichkeit, die Richtigkeit seiner Eingaben zu prüfen und ggf. zu korrigieren.

Motorradhaus Ebert sendet dem Kunden daraufhin per E-Mail eine Bestellbestätigung und prüft das Angebot auf seine rechtliche und tatsächliche Durchführbarkeit. Die Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass seine Bestellung bei Motorradhaus Ebert e.K.eingegangen ist.

Der Vertrag kommt erst dann zustande, wenn Motorradhaus Ebert das bestellte Produkt an den Kunden versendet und den Versand an den Kunden mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigt.

Die Details der Bestellung können auch online unter www.motorradhaus-ebert.de (Rubrik WebShop) im Benutzerprofil unter "Bestellungen" eingesehen werden.

Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der rechtzeitigen und vollständigen Selbstbelieferung. Der Kunde wird über die Nichtverfügbarkeit der Leistung unverzüglich informiert. Ist die Gegenleistung vom Kunden erbracht worden, so wird diese erstattet.

§ 3 Lieferung / Versand

Die Lieferung erfolgt grundsätzlich innerhalb von 3-5 Werktagen ab Eingang der Bestellbestätigung beim Kunden. Liefertermine und Lieferfristen sind nur verbindlich, sofern sie von Motorradhaus Ebert e.K. ausdrücklich und schriftlich als solche bestätigt wurden.

Die Lieferung erfolgt innerhalb Deutschlands sowie einiger europäischer Staaten, welche auf www.motorradhaus-ebert.de (Rubrik WebShop / Kundeninformationen) eingesehen werden können.

Geliefert wird durch einen von Motorradhaus Ebert e.K. zu wählenden Versanddienstleister. Vom Kunden ist eine Portopauschale zu tragen, welche vom Bestellwert und von dem Ort, an den geliefert werden soll, abhängig sein kann. Aktuelle Versandpreise können unter www.motorradhaus-ebert.de (Rubrik WebShop / Kundeninformationen) eingesehen werden.

§ 4 Preise

Für Besteller aus EU-Staaten sind die angegebenen Preise Endpreise. Sie enthalten die anfallende gesetzliche Mehrwertsteuer. Versandkosten werden gesondert in Rechnung gestellt und in dieser Rechnung gesondert ausgewiesen. Maßgeblich ist die Lieferadresse.

Für Besteller außerhalb der EU verstehen sich alle angegebenen Preise als Brutto-Preise inkl. 19% gesetzlicher MWST. Maßgeblich ist die Lieferadresse. Wenn gemäß den gesetzlichen Bestimmungen im Empfängerland Mehrwertsteuer anfällt, ist diese beim Empfang der Ware zusätzlich zu entrichten. Der MWST Betrag kann bei Nachweis der Ausfuhr (Zollbescheinigung) zurückerstattet werden. Außerdem können Einfuhrzölle anfallen, die der Besteller beim Empfang der Ware zusätzlich entrichten muss.

Vom Kunden sind Versandkosten zu tragen, welche vom Bestellwert und von dem Ort, an den geliefert werden soll, abhängig sein können. Aktuelle Versandpreise können unter www.motorradhaus-ebert.de (Rubrik WebShop / Kundeninformationen) eingesehen werden.
Rücksendekosten trägt der Käufer.

Kaufpreis und Versandkosten sind sofort ohne Abzug fällig, per Vorkasse, Banküberweisung oder Paypal.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zum Ausgleich der Motorradhaus Ebert zustehenden Forderungen Eigentum von Motorradhaus Ebert e.K.. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware bis zum Eigentumsübergang auf ihn pfleglich zu behandeln.

§ 6 Gewährleistung

Gewährleistung:

Sie bekommen auf alle als neu ausgewiesenen Artikel eine Herstellergewährleistung von zwei Jahren gemäß der gesetzlichen Gewährleistungbestimmungen. Als Gewährleistungbeleg gilt die mitgelieferte Rechnung. Bitte stellen Sie Ihre Fragen vor dem Kauf um Unklarheiten zu vermeiden

§ 7 Widerrufsrecht

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche
Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch
ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist,
die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Motorradhaus Ebert e.K
Inh. Christian Ebert Heisenbergstr. 3
97204 Höchberg Deutschland
e-mail: info@motorradhaus-ebert.de
Telefon: 0931 40 48 63 11
Fax: 0931 40 48 63 15


mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss,
diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten
(mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben),
unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel,
das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart, in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten,
an uns zurückzusenden oder zu übergeben.
Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit,
Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Allgemeine Hinweise

1) Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte
möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns
zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr
besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor
Transportschäden.
2) Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück.
3) Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

- Stand 13.06.2014 -

§ 8 Verpackungordnung

Verpackungordnung ab 01.01.2009 Zur Sicherstellung der Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten nach §6 VerpackV haben wir uns den am bundesweiten Rücknahmesystem der Landbell AG angeschlossen (Kd.Nr. 4112408) weitere Info unter www.landbell.de ?

§ 9 Datenschutz

Motorradhaus Ebert verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden zweckgebunden und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen. Die zum Zwecke der Bestellung von Waren angegebenen persönlichen Daten (wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Zahlungsdaten) werden von Motorradhaus Ebert zur Erfüllung und Abwicklung des Vertrags verwendet. Diese Daten werden von Motorradhaus Ebert vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben, die nicht am Bestell-, Auslieferungs- und Zahlungsvorgang beteiligt sind. Der Kunde hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von Motorradhaus Ebert über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat er das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

§ 10 Gerichtsstand - Erfüllungsort

Gerichtsstand ist das Amtsgericht Würzburg HRA 3321

Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgetz (VSBG)
Die Firma Motorradhaus Ebert e.K. wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/